kupplungspedal knackt

Dazu zählen Getriebe / Diff / Antriebe

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

kupplungspedal knackt

Beitragvon liteblue » 24. Juli 2020, 06:29

Guten morgen werte ladafreunde,

seit ein paar tagen knackt mein kupplungspedal beim durchtreten. Gerade beim losfahren, hat er recht flott eingekuppelt beim pedal kommen lassen. Der weg scheint also kürzer geworden zu sein. Da stimmt was nicht.
Bin unterwegs, deshalb bitte um nachsicht bei der textlänge.

Grüsse
Timo
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 196
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon christian@lada-ig.de » 24. Juli 2020, 06:53

Klingt, als wünschten sich die Kupplungszylinder einen Austausch
https://www.ebay.de/itm/Umrustsatz-Kupp ... 5daad8ebad
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/ 2101 Bj.73/21044 Bj. 96/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06/ Caprice Bj.91/ BNP ST200 Bj.00

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 16305
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon fiorino » 25. Juli 2020, 08:27

liteblue hat geschrieben:Guten morgen werte ladafreunde,

seit ein paar tagen knackt mein kupplungspedal beim durchtreten. Gerade beim losfahren, hat er recht flott eingekuppelt beim pedal kommen lassen. Der weg scheint also kürzer geworden zu sein. Da stimmt was nicht.
Bin unterwegs, deshalb bitte um nachsicht bei der textlänge.

Grüsse
Timo


Man lässt die Kupplung langsam kommen, und plötzlich ists schon eingekuppelt... Da ist der Geber- oder Nehmerzylinder in sich undicht und kann den Druck nicht mehr halten. Wird die Undichtigkeit größer, wird die Schalterei vom Getriebe bei getretener Kupplung unterm Fahren oder im Stand plötzlich sehr hakelig...

Das Knacken kann vom Drehpunkt des Kupplungspedals kommen, und muss mit der anderen Geschichte nicht zwangsläufig was zu tun haben.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1129
Registriert: 8. August 2015, 07:29

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon liteblue » 31. Juli 2020, 20:46

so, nach dem bremsflüssigkeit am kupplungspedal runtergelaufen ist, war klar, dass der geberzylinder hinüber war. also schnell getauscht, gegen den gleichen aus plastik, da keine zeit. entlüftet per bremsenentlüftungsgerät. lässt sich nach meinem subjektiven empfinden bedeutend besser schalten nun. vielen dank für eure hilfe! :D
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 196
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon Guntram » 31. Juli 2020, 20:59

Das Knacken hatte ich auch, die Feder im Geberzylinder war mehrfach gebrochen und die Manschette dadurch gebrochen. Aber ausgelaufen war nichts.
Guntram
 
Beiträge: 34
Registriert: 27. Januar 2013, 20:33
Wohnort: Grimma

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon liteblue » 31. Juli 2020, 21:14

viel ausgelaufen ist nicht, jedoch schon einige tropfen. die manschette war auch kaputt, weiter habe ich den zylinder nicht angeschaut.
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 196
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon Guntram » 1. August 2020, 07:03

Ich meinte damit, dass nichts in den Innenraum gelaufen ist.
Guntram
 
Beiträge: 34
Registriert: 27. Januar 2013, 20:33
Wohnort: Grimma

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon Heinrich » 1. August 2020, 09:28

Hallo, TIMO, ich habe gerade auf Metall umgestellt ..
Biete den Satz für Portokasten an . Der Satz hat 26000 km ohne Probleme gut gekuppelt .
heidowa@t-online.de MfG .
$_59 (1).jpg
$_59 (1).jpg (54.92 KiB) 168-mal betrachtet
HeinRich
Heinrich
 
Beiträge: 85
Registriert: 19. August 2014, 13:56

Re: kupplungspedal knackt

Beitragvon liteblue » 2. August 2020, 07:55

Heinrich hat geschrieben:Hallo, TIMO, ich habe gerade auf Metall umgestellt ..
Biete den Satz für Portokasten an . Der Satz hat 26000 km ohne Probleme gut gekuppelt .
heidowa@t-online.de MfG .
$_59 (1).jpg
HeinRich

danke, aber wie man sieht, habe ich bereits getauscht. ;-)
Lada 4x4 (Niva) M2121, Baujahr 2017
Windabweiser, MS, Rückbanklos, Zusatzfernlicht, Dachträger, UFS von Frickas
Benutzeravatar
liteblue
 
Beiträge: 196
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:22
Wohnort: Bodensee


Zurück zu Getriebe in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste