Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Dachzelte, Wohnanhänger, Anhänger und sonstigen Camping bedarf

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon Doppelxtreiber » 23. Februar 2019, 09:48

Hallo
Da ich beides habe,und mir der ewige Umbau auf die jeweilige Befestigungsmöglichkeit einfach keinen Spass macht, hab ich da mal was gebaut
was immer am Fahrzeug bleiben kann,und wenig Geräusche verursacht.

Viele hier im Forum haben wohl den gleichen Dachgepäckträger wie ich auch,und ich hoffe das der ein oder andere mit den Bildern was anfangen kann.

Beschreibung: 2 Senkrechtstützen aus Rechteckrohr 25x25mm 500mm lang am Ende eine Öse. (Runtergeklappt bei Canadier/Kanu- Hochgeklappt 2 Kajaks)
4x Winkel 2x M8 Griff/Flügelschrauben
Befestigungsschrauben (bei mir aus VA)
ich habe das ganze Pulverbeschichtet (hält länger und sieht gut aus)
4x Nackenpolster für Hantelstange (Chinaware für 3 Euro das Stück)

Ich beschreibe den Bau hier jetzt nicht im Detail,sondern lasse Bilder sprechen.Ich denke wer Handwerklich begabt ist für den sind die Bilder
selbsterklärend.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß Heiko
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon omo » 23. Februar 2019, 11:17

tres Tschick....wie der Franzose mit russischem Migrationsvordergrund sagen würde uuuu Was hast Du für Scheinwerfereinsätze? Was ist das für ein Leuchtbalken mit Ministoßstange? LG Oliver
Niva M EZ09/12 €5
omo
 
Beiträge: 405
Registriert: 11. August 2012, 08:46
Wohnort: Keltern

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon darktrain » 23. Februar 2019, 11:44

Gefällt mir sehr gut!
Ich habe zwar noch keinen Lada, doch genau wie Du will ich Kajaks damit transportieren. Die Stützen habe ich schon (vom anderen Auto)
Gibt es diesen Dachträger eigentlich so neu zu kaufen? Edit: Schon gefunden. Das hier muss er sein.

Danke und Gruß, Sascha
Lada Niva 4x4 2121 01/2009
достопримечательность
Benutzeravatar
darktrain
 
Beiträge: 45
Registriert: 10. Februar 2019, 16:03

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon Doppelxtreiber » 24. Februar 2019, 18:04

omo hat geschrieben:tres Tschick....wie der Franzose mit russischem Migrationsvordergrund sagen würde uuuu Was hast Du für Scheinwerfereinsätze? Was ist das für ein Leuchtbalken mit Ministoßstange? LG Oliver

Die Scheinwerfer sind Golf 1 Klarglasscheinwerfer mit Fadenkreuz (Recht billig und passen mit ein bisschen Fummeln gut rein)
Der Mini Bügel vorn wird hinterm Kennzeichen befestigt ist aus Alu schwarz gepulvert (Ama..on auch billig aber Stabil)
Der Led Balken macht 320 Watt und ist mit einer Funkfernbedienung gekoppelt. (1xam Schlüssel 1x im Auto-Coming Home Quasi nur Superhell)

Gruß Heiko
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon Doppelxtreiber » 24. Februar 2019, 18:07

darktrain hat geschrieben:Gefällt mir sehr gut!
Ich habe zwar noch keinen Lada, doch genau wie Du will ich Kajaks damit transportieren. Die Stützen habe ich schon (vom anderen Auto)
Gibt es diesen Dachträger eigentlich so neu zu kaufen? Edit: Schon gefunden. Das hier muss er sein.

Danke und Gruß, Sascha

Meiner ist von ND-Rack bei Ebay Kleinanzeigen...Hat 199 Euro im Angebot gekostet.
Benutzeravatar
Doppelxtreiber
 
Beiträge: 14
Registriert: 19. November 2018, 08:42

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon darktrain » 26. Februar 2019, 19:10

Ah, Danke für die Info. Zur Zeit scheint ND-Rack nix entsprechendes zu haben. Hab mal gesucht. Naja, eilt bei mir ja nicht.
Lada Niva 4x4 2121 01/2009
достопримечательность
Benutzeravatar
darktrain
 
Beiträge: 45
Registriert: 10. Februar 2019, 16:03

Re: Canadier oder Kajak wie Transportieren?!

Beitragvon city10 » 7. Dezember 2019, 14:29

IMG_20190518_161619482_HDR_1.jpg
IMG_20190518_161619482_HDR_1.jpg (33.09 KiB) 784-mal betrachtet


So habe ich es gemacht, liegt sehr stabil und passt genau.

Gruß Eckhard
Lada Urban Bj. 09.16 -- 21214 -- 215/75.15 auf DOZ 6*15 -- AHK 2,0t -- Windenstoßstange mit 2,5t Winde -- Geelbatterie -- Trittbretter -- AHK vorne -- Armlehnen -- Verkleidungen C-Säule -- mechanischer Lüfter -- LPG --
Benutzeravatar
city10
 
Beiträge: 117
Registriert: 17. Oktober 2016, 22:49
Wohnort: Köln


Zurück zu Camping , Anhänger in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast