Schubabschaltung deaktivieren

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 9. Juli 2020, 23:25

Hi,
Ich habe ja einen kleinen Neuzuwachs bekommen, einen 2006er Niva (unsicher, ob Euro 3 oder 4, mit mechanischer Drosselklappe).

Kann man die Schubabschaltung deaktivieren? Der hat eine Gasanlage, und nach langem Schubbetrieb und beim Auskuppeln geht er schon mal aus, weil wohl die Schläuche von den Injektoren zu lang sind, ich möchte die aber ungern noch weiter kürzen.

Vllt gibt es einen Mikroschalter, den man demonieren oder an der Drosselklappe verstellen kann? Oder Kupplungsschalter.

Gruß, Max


Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon dirk2111 » 10. Juli 2020, 05:30

Moin,

die Schubabschaltung ist fester Bestandteil der Steugerätefunktionen.

Vllt gibt es einen Mikroschalter, den man demonieren oder an der Drosselklappe verstellen kann? Oder Kupplungsschalter.


Nein. Alles was man tun könnte/würde, würde die gesamte Motorsteuerung zu Fehlfunktionen bringen.

Ich würde dir eher empfehlen dich mit deiner nicht korrekt funktionierenden Gasanlage zu beschäftigen anstatt ein funktionierendes System manipulieren zu wollen.

Dein Problem muss nicht (kann aber) mit zu langen Schläuchen zu tun haben, aus der Glaskugel heraus vermutet hat dein Verdampfer schwierigkeiten den Druck schnell genug zu regeln. Ich vermute dein Gasdruck am Rail schiesst bei Schubabschaltung zu stark nach oben.

Gasanlageneinbau insgesamt prüfen und ggf auf korrekten Stand bringen.
Verdampfer prüfen/revidieren?

Bei einigen Gasanlagen gibt es einstellbare Parameter speziell für die Situation Wiedereintritt nach Schubabschaltung.

Einstellungen prüfen, Verfügbarkeit evtl. Softwareupdates etc.

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
dirk2111
 
Beiträge: 493
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 10. Juli 2020, 06:47

Ist alles geprüft und mit Gasanlagen Profi durchgeschaut.
Ich würde gern die Schubabschaltung deaktivieren.

Trotzdem danke für die Zeit.

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon fiorino » 10. Juli 2020, 07:32

Max2131 hat geschrieben:Ist alles geprüft und mit Gasanlagen Profi durchgeschaut.


Na dann muß man ja die Schubabschaltung auch nicht deaktivieren wollen, weil ja alles passt _..,

Falls doch nicht, würde ich vielleicht die Meinung von ein- zwei anderen Gasanlagen Profis einholen?

Ansonsten wie Dirk schon geschrieben hat, die Schubabschaltung kommt aus dem MSG und spricht an sobald Parameter aus Drehzahl und Luftstrom bzw. Drosselklappenöffnungsweite/Gaspedalstellung erreicht werden. Tritt dies ein, wird die Kraftstoffzufuhr an den Einspritzdüsen abgeschaltet. Das zu ändern hieße programieren o--.

Wobei es unklug wäre die Schubabschaltung nicht zu haben, da dadurch im Schubbetrieb zumindest einwenig Kraftstoff und Belagstärke an den Bremsen eingespart wird.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1154
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon dirk2111 » 10. Juli 2020, 16:59

Ist alles geprüft und mit Gasanlagen Profi durchgeschaut.


wenn er zu deinem Auto keine kompetente Lösung anbieten kann, ist er kein Profi. Punkt.

Schöne Grüße,
Dirk2111
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1 | Fremdeisen: 1995er Chevrolet Caprice Station
Meine KFZ Kleinteilbasteleien Youtube Playlist
dirk2111
 
Beiträge: 493
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 10. Juli 2020, 19:03

Ich weiß nicht - was soll das?! Ich hatte nur wissen wollen, ob man die Schubabschaltung deaktivieren kann. Mehr nicht. Keine weitere Fehlerdiagnose.

Und Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was genau jetzt das Problem ist. Es ist mein Auto. Ich habe meine Einsatzgebiete. Ich brauche keine Auflistung von Vorteilen der Schubabschaltung oder Vorwürfe, dass ich mit meinem Kollegen da nicht richtig herangehe.

Warum reicht es nicht, "das geht nicht, da es ausschließlich einprogrammiert ist und nicht durch einen Kupplunsschalter beeinflusst wird" zu schreiben?

Max

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Maikel » 10. Juli 2020, 19:17

Der hat eine Gasanlage, und nach langem Schubbetrieb und beim Auskuppeln geht er schon mal aus,



“und beim Auskuppeln“
geht er schon mal aus

ERGO !

Einstellung Gasanlage.

Zweifelsohne wirst Du und Kollegen da aber schon richtig herangehen.
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 1155
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Beddong » 10. Juli 2020, 19:19

Max2131 hat geschrieben:Warum reicht es nicht, "das geht nicht, da es ausschließlich einprogrammiert ist und nicht durch einen Kupplunsschalter beeinflusst wird" zu schreiben?


Weil der Grundgedanke schon falsch ist und Dirk dich freundlicher weiße drauf aufmerksam machen wollte.
Bsp.: Wenn Du ein Staubsauger an die Steckdose anschließt und die Sicherung fliegt raus, würdest du einen kaputten Sicherungsautomaten vermuten oder einen kaputten Staubsauger?
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5719
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 10. Juli 2020, 19:26

Also. Ich brauche keine Schubabschaltung in dem Wagen. Gar nicht. Wenn ich jetzt einen Schalter abklemmen könnte, hätte sich das Thema in 5 min erledigt. Da er sonst sehr gut läuft, erwarte ich im Gegensatz zum defekten Staubsauger mit Kurzschluss und Brandgefahr beim Lada keine nennenswerten Nachteile. Eine schnelle Lösung wäre mir jetzt lieber, als eine komplette Fehlersuche mit diesem und jenem. Und ich denke, dieser Anspruch kann doch nachvollzogen werden.

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Beddong » 10. Juli 2020, 19:34

Siehst Du...falscher Grundgedanke!!! Nicht beim Staubsauger, sondern das andere _..,
Guude, de Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Niva M Euro4 Bj2010 - Muttis neues Schätzchen.
BSP-Niva - breit - hoch - laut :mrgreen:
BMW X5 3.0d - Dickschiff - Zugtier
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 5719
Registriert: 5. August 2014, 21:52
Wohnort: PLZ 36269

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 10. Juli 2020, 19:37

???
Was hat denn der Staubsauger jetzt mit meinem Lada zu tun?
Und warum darf ich über mein Auto nicht denken, was ich möchte? Habe ich hier im Forum die Fibel überlesen, wo sowas drin steht?

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Maikel » 10. Juli 2020, 20:06

Eine schnelle Lösung wäre mir jetzt lieber, als eine komplette Fehlersuche mit diesem und jenem. Und ich denke, dieser Anspruch kann doch nachvollzogen werden.



Gaszug etwas straffer ziehen!!
_::
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

-NIVA Grauimport 2007 - (Laufleistung über 300.000 km)



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 1155
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Epicuro » 10. Juli 2020, 21:19

Max2131 hat geschrieben:???
Habe ich hier im Forum die Fibel überlesen, wo sowas drin steht?

Nein, Du hast nichts überlesen.
Das Forum ist unter anderem dafür da, Leuten zu helfen, die Probleme, siehe deine Gasanlage, mit ihren Autos haben.
Du willst aber den Fehler umgehen.
Das ist nichts anderes, als wenn Dir an dem Auto der Gaszug reißt und Du eine Schnur an der Drosselklappe befestigst um aus dem offenen Seitenfenster das Gaspedal zu simulieren. Funktioniert auch, der Fehler ist aber noch da.
Peter
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
"Diskutiere niemals mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung." Mark Twain.
Ford F-150 5,0 V8, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 4309
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon Max2131 » 10. Juli 2020, 22:20

Und ich frage ja nur, welche Schnur mal am besten dafür nimmt ;)

Gesendet von meinem I4113 mit Tapatalk
2019er Lada 2131 4x4 Urban, mit Dotzfelgen und großem Dachträger
2006er 4x4 2121, LPG (KME) , ehemaliges Jagdfahrzeug
Benutzeravatar
Max2131
 
Beiträge: 98
Registriert: 25. September 2019, 15:27

Re: Schubabschaltung deaktivieren

Beitragvon fiorino » 11. Juli 2020, 00:25

Hallo Max,

das Problem mit derlei "schnellen Lösungen" ist, das es Nachahmer finden könnte - also sprich, stößt der nächste Leser mit dem gleichen oder ähnlichen Problem auf den Treat macht er den Murks womöglich ohne groß zu überlegen einfach nach, weil es ja schonmal geklappt hat. Spannt man den Bogen nun konsequent weiter, werden dann vielleicht irgendwann angeditschte Bremsleitungen "auf die Schnelle" mit Fahrradschläuchen und Schlauchschellen geflickt - weil auch das ja schon funktioniert hat und einem der Tausch gerade einfach zu teuer oder kompliziert ist.

Und genau deshalb Finde ich Deine Herangehensweise nicht gut. Finde eine Fachgerechte Lösung des Problems, Tipps für Ursachenforschung gibt es ja.

Schubabschaltung abschalten geht nicht.
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grüner Wagenfarbe. Meiner seit km 000023 Ersatzteilliste und Füllmengen
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 1154
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Nächste

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast